Qualitätsmanagement

Höchste Qualität

Für uns eine Frage der Vielfalt und des Zusammenhaltes

Zusammenhalt durch Qualität

© Unsplash — Autor­na­me

Wir im Karl-Weiß-Heim mit unse­rem frei­re­li­gi­ös-huma­nis­ti­schen Welt- und Men­schen­bild möch­ten mit unse­rem Qua­li­täts­ma­nage­ment nicht nur den gesetz­li­chen Anfor­de­run­gen gerecht wer­den, son­dern vor allem eine hohe Zufrie­den­heit und Lebens­qua­li­tät aller Betei­lig­ten errei­chen. Dazu stel­len wir die indi­vi­du­el­len Bedürf­nis­se unse­rer Bewohner/innen in den Mit­tel­punkt und ori­en­tie­ren unse­re Arbeit an den neus­ten pfle­ge­wis­sen­schaft­li­chen und medi­zi­ni­schen Erkenntnissen.

Durch exter­ne und inter­ne Qua­li­täts­ma­nage­ment-Maß­nah­men errei­chen wir sowohl in der Pfle­ge, als auch in der sozia­len Betreu­ung, Ver­pfle­gung und der wei­te­ren haus­wirt­schaft­li­chen Ver­sor­gung ein­heit­lich hohe Qua­li­täts­stan­dards. Anhand unse­res Qua­li­täts­ma­nage­ment-Hand­buchs sor­gen wir dafür, dass gemein­sam erar­bei­te­te Kon­zep­te und Pro­zess­ab­läu­fe für jeden Mit­ar­bei­ter und jede Mit­ar­bei­te­rin ver­ständ­lich abge­bil­det und aktua­li­siert wer­den sowie jeder Zeit ein­seh­bar und anwend­bar sind.

Fach­li­te­ra­tur und Fach­zeit­schrif­ten ermög­li­chen unse­ren Mitarbeiter/innen sich selbst­stän­dig und indi­vi­du­ell wei­ter­zu­bil­den und auf dem aktu­ells­ten Stand zu blei­ben. Dies för­dern wir durch exter­ne und inter­ne Schu­lun­gen und sor­gen so für eine regel­mä­ßi­ge Fort­bil­dung unse­rer Mitarbeiter/innen aller Berei­che. Neue Mitarbeiter/innen sind bei uns jeder­zeit will­kom­men und wer­den anhand eines Ein­ar­bei­tungs­kon­zep­tes umfas­send und zeit­ge­recht ein­ge­lernt. Eine gute Team­ar­beit ist dabei unerlässlich.

Qualitätsmanagement

Die Umset­zung von Exper­ten- und Pfle­ge­stan­dards garan­tie­ren unse­ren Bewohner/innen eine hoch­wer­ti­ge und zugleich indi­vi­du­ell abge­stimm­te Pfle­ge, in der der Mensch im Mit­tel­punkt steht. Die Pfle­ge- und Betreu­ungs­qua­li­tät über­prü­fen wir in regel­mä­ßi­gen Abstän­den durch Pfle­ge­vi­si­ten der Bewohner/innen und durch Mit­ar­bei­ter­vi­si­ten in allen Leistungsbereichen.

Mit unse­rem Beschwer­de- und Ideen­ma­nage­ment, regel­mä­ßi­gen Team­be­spre­chun­gen sowie Bewoh­ner­be­fra­gun­gen tra­gen wir zu einen kon­ti­nu­ier­li­chen Ver­bes­se­rungs­pro­zess unse­rer Qua­li­tät bei. Somit stel­len wir den Erhalt der Zufrie­den­heit unse­rer Bewohner/innen und Mitarbeiter/innen sicher.

Walburga Schütteldreier

Qua­li­täts­ma­nage­ment

Robert-Funa­ri-Str. 38–40
68309 Mann­heim

0621–12631-43
E‑Mail schrei­ben

Lena Weiß

Qua­li­täts­ma­nage­ment

Robert-Funa­ri-Str. 38–40
68309 Mann­heim

0621–12631-43
E‑Mail schrei­ben