Ergotherapie

Was ist Ergotherapie?

Ergo­the­ra­pie, wie sie in unse­rer Pra­xis durch­ge­führt wird, setzt ganz indi­vi­du­ell an:
Pas­send zum Alter, zum Krank­heits­bild und dem Ver­lauf wird gemein­sam der the­ra­peu­ti­sche Weg defi­niert, um größt­mög­li­che Selbst­stän­dig­keit wie­der­zu­er­lan­gen oder zu erhalten.

Ergotherapie
Ergotherapie mit Murmeln

Wie erhalten Sie Ergotherapie?

Ergo­the­ra­pie ist ein von den gesetz­li­chen und pri­va­ten Kran­ken­kas­sen aner­kann­tes Heil­mit­tel und wird in Form eines Rezep­tes von Kli­ni­ken, Haus- und Fach­ärz­ten verordnet.

Ger­ne bera­ten wir Sie über die Mög­lich­keit, unse­re Ange­bo­te auch ohne Rezept als Selbstzahler*in zu nutzen.

Häufige Anwendungsbereiche

Neurologie-Geriatrie z.B. bei

  • Schlag­an­fall
  • mul­ti­pler Sklerose
  • Mor­bus Parkinson
  • demen­ti­el­len Erkrankungen
  • Schä­del­hirn­trau­ma

Mög­li­che Ziele:

  • eigen­stän­di­ge Lebens­füh­rung und Grundarbeitsfähigkeit
  • Wie­der­her­stel­lung oder Erhalt von sen­si­blen und moto­ri­schen Funktionen
  • Ver­bes­se­rung der Kon­zen­tra­ti­on und Merk­fä­hig­keit, u.a. com­pu­ter­ge­stütz­tes Hirnleistungstraining
  • Selbst­stän­dig­keit im häus­li­chen Umfeld und Angehörigenberatung

 

Psychiatrie z.B. bei

  • Depres­sio­nen
  • Psy­cho­sen
  • Defi­zi­te im häus­li­chen Umfeld
    (Mes­sie-Syn­drom)
  • Bor­der­line
  • Such­ter­kran­kun­gen
  • psy­cho­so­ma­ti­schen Erkrankungen

Mög­li­che Ziele:

  • Stei­ge­rung der Belas­tungs­fä­hig­keit und Ausdauer
  • Stär­kung der Kon­takt- und Kommunikationsfähigkeit
  • Ver­bes­se­rung der Tagesstrukturierung
  • Erfolgs­er­leb­nis­se und Lebensfreude

 

Orthopädie-Rheumatologie z.B. bei

  • Ver­let­zun­gen der Kno­chen, Seh­nen und Nerven
  • ent­zünd­li­chen und dege­ne­ra­ti­ven Gelenkserkrankungen
  • Ampu­ta­ti­on
  • Ver­bren­nung

Mög­li­che Ziele:

  • Ver­bes­se­rung der schmerz­frei­en Beweglichkeit
  • Her­stel­lung größt­mög­li­cher Selbstständigkeit
  • Stei­ge­rung der Belas­tungs­fä­hig­keit, Kraft und Ausdauer
  • Umgang mit Hilfs­mit­teln und Erler­nen von Kompensationsmechanismen

 

Unser gesam­tes Ange­bot ist als Ein­zel- oder Grup­pen­the­ra­pie mög­lich. Ger­ne kom­men wir zu Ihnen nach Hau­se, in Hei­me oder ande­re Institutionen.

Unse­re Zusatzangebote:

  • Kunst­the­ra­pie
  • Sturz­prä­ven­ti­on
  • Bera­tung
  • Fuß­re­flex­be­hand­lung
  • pro­gres­si­ve Muskelentspannung
Google Maps

Mit dem Laden der Kar­te akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von Goog­le.
Mehr erfah­ren

Kar­te laden

Ergotherapie Bach