Barrierefreiheit

Informationen zur Barrierefreiheit

Die Frei­re­li­giö­se Gemein­de Mann­heim und der Frei­re­li­giö­se Wohl­fahrts­ver­band Baden e.V. – Orts­ver­band Mann­heim sind bemüht, ihre Web­sei­te in Ein­klang mit § 10 Absatz 1 des Lan­des­be­hin­der­ten­gleich­stel­lungs­ge­set­zes (L‑BGG) bar­rie­re­frei zugäng­lich zu machen.

Die­se Erklä­rung zur Bar­rie­re­frei­heit gilt für die Web­sei­te der Frei­re­li­giö­sen Gemein­de Mann­heim und dem Frei­re­li­giö­sen Wohl­fahrts­ver­band Baden e.V. – Orts­ver­band Mann­heim, erreich­bar unter www.forum-franklin.de. Die tech­ni­schen Anfor­de­run­gen zur Bar­rie­re­frei­heit erge­ben sich aus der BITV 2.0.

Nicht bar­rie­re­freie Inhalte

Die PDF-Datei­en sind der­zeit in den meis­ten Fäl­len nicht bar­rie­re­frei. Deren Inhal­te kön­nen kaum oder nur schwer bar­rie­re­frei umge­setzt wer­den. Eine bar­rie­re­freie Umset­zung wäre hier eine unver­hält­nis­mä­ßi­ge Belas­tung gemäß § 10 Absatz 2 L‑BGG. Die meis­ten Inhal­te der PDF-Datei­en fin­den Sie jedoch auf der Web­site. Soll­ten Sie ein PDF benö­ti­gen, mel­den Sie sich bit­te tele­fo­nisch bei Herrn Mar­kus Ertl. Die­ser infor­miert Sie gern über die Inhal­te der PDF-Dateien.

Wie bar­rie­re­frei ist das Angebot?

Die Web­sei­te ist nur teil­wei­se bar­rie­re­frei. Es wer­den nur teil­wei­se die Anfor­de­run­gen der BITV 2.0 erfüllt.

Wel­che Berei­che sind nicht barrierefrei?

Unver­ein­bar­keit mit BITV 2.0

Noch bestehen­de Barrieren:

  • Feh­len­de Alter­na­tiv­tex­te für Bedien­ele­men­te und Grafiken
  • Beschrän­kung der Bildschirmausrichtung
  • Anpass­ba­re Textabstände
  • Kein sicht­ba­rer Fokus
  • Feh­len­de Alter­na­ti­ve für kom­ple­xe Zeigergesten
  • Haupt­spra­che wird nicht angegeben
  • Feh­len­de leich­te Spra­che und Gebärdensprache

Wir arbei­ten dar­an, die uns bekann­ten, bestehen­den Bar­rie­ren im Rah­men einer Über­ar­bei­tung der Diens­te zu behe­ben und somit die Zugäng­lich­keit der Sei­te zu verbessern.

Kon­takt

Soll­ten Ihnen Män­gel in Bezug auf die bar­rie­re­freie Gestal­tung von www.forum-franklin.de auf­fal­len, dann kön­nen Sie sich bei uns mel­den. Wir rufen Sie auch ger­ne zurück. Sie kön­nen uns auch per Post kontaktieren:

Mar­kus Ertl
Bar­rie­re­frei
L10, 4–6
68161 Mann­heim

Tel: 0621–12631-40
E‑Mail: m [dot] ertl [at] forum-fran­k­lin [dot] de

Durch­set­zungs­ver­fah­ren

Um zu gewähr­leis­ten, dass die­se Web­sei­te den in § 10 Absatz 1 L‑BGG beschrie­be­nen Anfor­de­run­gen genügt, kön­nen Sie sich an die Frei­re­li­giö­se Gemein­de Mann­heim und den Frei­re­li­giö­sen Wohl­fahrts­ver­band Baden e.V. – Orts­ver­band Mann­heim wen­den und eine ent­spre­chen­de Rück­mel­dung geben. Die ent­spre­chen­den Kon­takt­da­ten fin­den Sie unter Kon­takt die­ser Erklärung.

Falls die Frei­re­li­giö­se Gemein­de Mann­heim und der Frei­re­li­giö­se Wohl­fahrts­ver­band Baden e.V. – Orts­ver­band Mann­heim nicht inner­halb der in § 8 Satz 1 L‑BGG-DVO vor­ge­se­he­nen Frist auf Ihre Anfra­ge ant­wor­ten, kön­nen Sie sich an die Beauf­trag­te der Lan­des­re­gie­rung für die Belan­ge von Men­schen mit Behin­de­run­gen oder an die kom­mu­na­le Beauf­trag­te für die Belan­ge von Men­schen mit Behin­de­run­gen im Rah­men der in § 14 Absatz 2 L‑BGG und § 15 Absatz 3 Satz 2 L‑BGG beschrie­be­nen Ombuds­funk­ti­on wenden.

Die Beauf­trag­te der Lan­des­re­gie­rung für die Belan­ge von Men­schen mit Behin­de­run­gen kön­nen Sie wie folgt erreichen:

Lan­des-Behin­der­ten­be­auf­trag­te Ste­pha­nie Aeff­ner
Geschäfts­stel­le der Lan­des-Behin­der­ten­be­auf­trag­ten
Else-Josen­hans-Stra­ße 6
70173 Stutt­gart
Tele­fon: 0711 279 3360
E‑Mail: Post­stel­le [at] bfbmb [dot] bwl [dot] de

Die Kon­takt­da­ten der für Sie zustän­di­gen kom­mu­na­len Beauf­trag­ten für die Belan­ge von Men­schen mit Behin­de­run­gen kön­nen Sie über die Web­sei­te des Stadt- oder Land­krei­ses in Erfah­rung brin­gen, in wel­chem Sie Ihren dau­er­haf­ten Wohn­sitz haben. Auf die Mög­lich­keit des Ver­bands­kla­ge­rechts nach § 12 Absatz 1 Satz 1 Num­mer 4 L‑BGG wird hingewiesen.